Made with MAGIX
DUNKELFELD-BLUTDIAGNOSTIK  Hier handelt es sich um ein alternatives Verfahren zur Früherkennung von Krankheiten und zur  Kontrolle von Therapieerfolgen.  Unter einem speziellen Mikroskop wird lebendes Blut betrachtet. Dazu wird ein kleiner Tropfen  Blut dem Patienten entnommen und sofort untersucht. Mit dem Dunkelfeldmikroskop werden  feinste Strukturen erkennbar, welche mit einem normalen Lichtmikroskop nicht sichtbar sind.  Es wird vor allem die Funktionstüchtigkeit und Beschaffenheit der Blutkörperchen sowie die  Umgebung (Milieu) beurteilt.  Anhand des Blutbildes erhalten wir Hinweise auf die verschiedensten Erkrankungen und  Belastungen des Körpers.   Mangelerscheinungen und chronischer Krankheiten lassen sich bereits im Frühstadium  erkennen.  Daneben wird die Dunkelfelddiagnostik auch zur Beurteilung von Therapiefortschritten bzw. zur  Kontrolle der Wirksamkeit einer Therapie eingesetzt.  
© Elisabeth Mann 2013                                              Laterna magica
Home Aktuelles Therapien Diagnostik Kosten Seminare Über mich Kontakt Impressum Naturheilpraxis  Elisabeth Mann