Made with MAGIX
CRANIOSACRALE THERAPIE  Die craniosacrale Körper- und Energiearbeit ist eine eigene  ganzheitliche Therapieform, die auf der Grundlage der Cranio-  Osteopathie von Dr. W. Sutherland entwickelt wurde. Hier  fließen die Grundzüge der Osteopathie ein, die Dr. Still Ende  des 19. Jh. erkannte, wie z.B. dass Körper, Geist und Seele  eine zusammenhängende Einheit bilden und dass der Körper die  Weisheit und Fähigkeit in sich trägt, sich selbst zu heilen.  Bei der craniosacralen Therapie steht das craniosacrale System  im Vordergrund. Dieses umfasst den Schädel (Cranium), die  Wirbelsäule und das Kreuzbein (Sacrum) mit seinen  Membranen. Hier pulsiert die Gehirn- und Rückenmarks-  flüssigkeit in einem bestimmten Rhythmus, der als feine  Bewegung am ganzen Körper spürbar ist.    Im Laufe des Lebens setzen sich körperliche Spannungen sowie  seelische Verkrampfungen in der Haut, Sehnen, Muskeln und  Organe fest. Durch sanfte  manuelle Techniken können  Blockaden erkannt und eingeschränkte Strukturen mobilisiert  werden. Dadurch wird die Bewegungsfähigkeit  wieder  hergestellt, Fehlstellungen können begradigt und  Verspannungen gelöst werden. 
© Elisabeth Mann 2013                                              Laterna magica
Home Aktuelles Therapien Diagnostik Kosten Seminare Über mich Kontakt Impressum Naturheilpraxis  Elisabeth Mann