Made with MAGIX
PHYTOTHERAPIE (Heilpflanzenkunde)  Heilpflanzen werden schon seit Jahrhunderten eingesetzt. Unsere  Vorfahren kannten die Heilkräfte der Natur. Bekannte Pflanzen-  kundige waren u. a. Kneipp, Maria Treben, Hildegard von Bingen,  Paracelsus.   Der Gebrauch von Heilpflanzen ging in Zeiten der Chemie und  Pharmaindustrie zurück. Viele von uns haben vergessen, welche  Pflanzen wir für uns nutzen können. Doch in den letzten Jahren ist  das Interesse an unseren Heilpflanzen wieder gewachsen. Viele  nutzen wieder das überlieferte Wissen über die Kraft der Pflanzen in  Form von Tinkturen, Tee, Wickel oder Auflagen. Anwendungsbeispiele:  Ekzeme Stiefmütterchen, Löwenzahn, Ringelblume  Gastritis  Eibisch, Leinsamen, Kamille  Grippale Infekte  Mädesüß, Holunder, Echinacea, Propolis  Halsschmerzen  Malve, Salbei, Thymian  Harnwegsinfekte  Kapuzinerkresse, Cranberrysaft  Herz stärkend  Weißdorn Insektenstiche  Spitzwegerich, Aloe vera, Ringelblume Verdauungsbeschwerden  Löwenzahn, Wermut, Melisse  Wechseljahre Baldrian, Johanniskraut, Schafgarbe  “Ich habe die alten verlassenen und vergessenen Kräutlein wieder  aufgesucht, habe ihre Heilkraft erprobt und manchen geheilt von  schweren und langjährigen Leiden."  Pfarrer Sebastian Kneipp
© Elisabeth Mann 2013                                              Laterna magica
Home Aktuelles Therapien Diagnostik Kosten Seminare Über mich Kontakt Impressum Naturheilpraxis  Elisabeth Mann